Studienbeihilfe - Kursermäßigung
auch für Rechtskurse !
   
Es gelten die selben Voraussetzungen nach dem Studienförderungsgesetz (StudFG)
Voraussetzungen: bis 30. Lebensjahr, soziale Bedürftigkeit, günstiger Studienerfolg
Die Kursermäßigung ist gekoppelt an die Srudienbeihilfe nach dem StudFG.

Wenn du die Voraussetzungen erfüllst (www.stipendium.at) erhälts du eine

Bestätigung / Bescheid über die Gewährung von Studienbeihilfe von der
Studienbeihilfenbehörde (Gudrunstraße 179a, 1100 Wien) Damit bekommst
du auch 25% Kursermäßigung für die Rechtskurse.
Nachdem du den Erlagschein in der 1. Stunde vom Kursvortragenden bekommen
hast,zeigst du einfach den Bescheid von der Studienbeihilfenbehörde
im Original oder Kopie vorund du brauchst um 25% weniger
Kursgebühr am Erlagschein eintragen und einzahlen.