SachwalterrechtsänderungsG SWRÄG 2006
o
Verankerung der Vorsorgevollmacht
Zweck: Bestellung eines Sachwalters überflüssig
From: eigenhändig schriftlich oder fremdhändig + Zeugen oder Notariatsakt
o
Einführung einer gesetzlichen Vertretung durch nächste Angehörige
Zweck: vermeidet Sachwalterbetellung
nächste Angehörige: Eltern, vollj. kinder, Ehegatte, Lebensgef: (3 jähr. Hausgem)
Vertretungsbefugnis:
RG des täglichen Lebens, Pflegebedarf, Sozialversicherung,
Einwilligung in geringfügige med. Behandlungen
o
Inkrafttreten: 1.7.2007