Übernahmegesetz 2006
o
formelle Kontrollschwelle: 30% Prozent
Pflichtangebot
o
Stimmrechtseinschränkung: die 26% übersteigenden Stimmrechte ruhen
o
Anlaßfall: Übernahme der ÖIAG-Anteile an der Böhler-Uddeholm AG 2003 durch Fries-Gruppe